Technologie

Die SafetySpect-Technologie basiert auf bewährter hyperspektraler Bildgebung und einer anderen proprietären Photonik-Technologie, die für die Erkennung von spektralen Signaturen in Echtzeit auf molekularer Ebene entwickelt wurde

Mit den SafetySpect-Scannern lassen sich die Betriebskosten erheblich senken, wenn man die gesamten Systemlebensdauer berücksichtigt

Anwender der Lebensmittelindustrie werden in der Lage sein, größere Mengen der Lebensmittel und landwirtschaftlichen Produkte kostengünstig zu scannen, als sie derzeit getestet werden

Es gibt mehrere Eigenschaften der SafetySpect-Technologie, die sie von Mitbewerbern unterscheidet:

Zeit: Testen in Echtzeit (Sekunden), vor Ort, kein Transport vom Standort oder für Testkulturen, längere Bearbeitungszeiten usw.

Anwendungen:Testgeräte können für mehrere Anwendungen verwendet werden, einschließlich Signaturen für vorsätzliche und unbeabsichtigte Kontamination (Salmonellen, E. coli, Listeria, Anthrax, Ricin usw.); Verfälschung / Fälschung von Lebensmitteln

Arbeit: weniger Fachwissen für den Betrieb der Geräte / geringere Arbeitskosten / kein ausgebildeter Labortechniker

Häufigkeit: Jeder Test / Scan ist in den Kosten für Ausrüstung und Servicegebühr enthalten. Ein Kunde wird nicht durch kostenintensive Preismodelle pro Test behindert

Automation: Logische Integration in die Robotik / Automation für bestimmte Anwendungen

Data Science: SafetySpect-Geräte generieren und erfassen beträchtliche Datenmengen, die weit über die Identifizierung der primären Signatur / der primären Objekte hinausgehen und es ermöglichen, dass mehr Automatisierung und Intelligenz in den Prozess integriert werden, wodurch Blockchain-Vertrauenszertifikate generiert werden die Lieferkette