Produkte

Markteintritt

SafetySpect Die Technologie wird auf mehrere Produkte angewendet, um die Anforderungen der Serviceindustrie und der Verbraucher optimal zu erfüllen, und SafetySpect kann die gesamte Lieferkette von der Farm bis zum Tisch testen.

Handheld-Scanner:Für die Lebensmittelindustrie, -verarbeitungs- und -vertriebsindustrie, um Lebensmittel in Echtzeit auf schädliche Verunreinigungen zu untersuchen.

Conveyor Belt Scanner: für die Lebensmittelindustrie, -verarbeitungs- und -vertriebsindustrie, um große Mengen von Lebensmitteln in Echtzeit automatisch nach schädlichen Verunreinigungen zu scannen.

Supermarkets: ein Scanner speziell für die Supermarktbranche. Neben der Erkennung von durch Lebensmittel übertragenen Krankheiten wie E. coli und Salmonella können Supermärkte das Vorhandensein synthetischer Pestizide erkennen, um das mit „Bio“ gekennzeichnete Erzeugnis zu bestätigen, und andere Lebensmittelqualitätsmerkmale wie Frische.

Restaurants: ein Scanner speziell für die Gastronomie. Es ist die Vision des Unternehmens, dass Restaurants künftig am Eingang ihrer Betriebe (und in ihren Anzeigen) einen von SafetySpect geprüften Aufkleber erhalten werden.

Consumer-App: Mobilgeräte (Smartphone) -basierte Bereitstellung für die Sensibilisierung der Verbraucher und die Möglichkeit, Lebensmittel auf schädliche Inhaltsstoffe und vor allem auf allergische Reaktionen wie Erdnüsse zu scannen.

Cloud-basiertes Überwachungsportal: Informiert die Behörden über anstehende Ausbrüche von durch Lebensmittel übertragenen Krankheiten und mögliche Szenarien im Zusammenhang mit Terrorismus, die die Lebensmittelversorgungskette beeinflussen. Durch die Echtzeitüberwachung von Scans können Produktionsstätten Daten überwachen und analysieren.

Es werden Tests von der Farm bis zur Gabel durchgeführt. Lebensmittelunternehmen möchten sichere Produkte verkaufen, aber auch ihren Markennamen schützen, der am unmittelbarsten von einem Rückruf beeinflusst wird

Tom Weschler, Strategic Consulting, Inc.